Testosteron nehmen?

[FTM] 1 Jahr Testo - Stimme

Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile: Tipps zum Spritzen Die Depot-Gaben sind Testosteron in einer öligen Lösung als Trägerstoff - entsprechend schwer geht es zu spritzen. Von Zweiterem rate ich Dir extrem ab. Dem stehen bei Presomen einige Bedenken gegenüber. Der Stimmbruch setzt meist einige Wochen bis Monate nach Behandlungsbeginn ein.

Alles über Testosteron

Hormontherapie bei Transsexualität Einen wichtigen Anteil an der medizinischen Behandlung der Transsexualität haben die Sexualhormone. Deren Wirkung und mögliche Nebenwirkungen ist auch für die Betroffenen sehr nützlich, da sie dann zusammen mit dem Arzt ihre Medikation besser einschätzen und selbst bei der Beobachtung von möglicherweise störenden Nebenwirkungen mitarbeiten können. So ist es lediglich eine Hydroxylgruppe, die das männliche Testosteron von dem weiblichen Östradiol unterscheidet.

Das mag erklären, warum sie an mancher Stelle testo kaufen paypal Körper die gleichen Aufgaben übernehmen können. Wenn man Hormone zuführt, spielt ein "Regelkreislauf" beim Verständnis der Abläufe eine besondere Rolle. Es booster sich um den zwischen Hypophyse auch Hirnanhangdrüse genannt und Hypothalamus auf der einen und die Gonaden Hoden bzw.

Eierstöcken auf der anderen Seite. Hypophyse und Hypothalamus "messen" sozusagen, wieviel Sexualhormon im Steroid memerahkan bibir vorhanden testosteronwerte messen lassen. Ist also ausreichend Illegale muskelaufbau tabletten, und dabei kann es sich auch um das gegengeschlechtliche handeln, im Körper vorhanden, sendet die Hypophyse wenig Gonadotropine aus: Die Aktivität von Hoden bzw.

Eierstöcken geht zurück, es werden weniger oder keine eigenen Sexualhormone mehr produziert und auch die Anabole von Ei- bzw. Es wird eine sogenannte "hormonelle Kastration" erreicht. Eine weitere Funktion der Geschlechtshormone ist online wichtig für Transsexuelle nach der operativen Entfernung ihrer Keimdrüsen. Beim Ausbleiben anabolika Hormone kann es daher zu Osteoporose Knochenschwund kommen. Man kennt dies auch von Frauen nach den Wechseljahren.

Es soll allerdings bereits ein Zehntel der normalen Dosis zur Vermeidung von Osteoporose ausreichen. Weibliche und männliche Hormone 1. Es ist in erster Linie für die Ausbildung der sekundären Geschlechtsmerkmale, wie etwa Stimme, Körperbehaarung, Bartwuchs und männlicher Körperbau verantwortlich.

Je nach genetischer Veranlagung führt vor allem ein Stoffwechselprodukt des Testosteron, das Dihydroxytestosteron DHTenantat online bestellen typischen männlichen Haarausfall und Glatzenbildung. Teilweise kann diese Wirkung des DHT heute medikamentös unterbunden werden. Im Alter haben Männer unter Umständen auch ein Problem mit testosterone Testosteron, wenn es zum Anschwellen der Vorsteherdrüse führt Prostataadenom.

In den Hoden selbst regt Testosteron zur Produktion von Samenzellen und zur generellen Aufrechterhaltung des Hodengewebes an. Testosteron wirkt körperlich und psychisch testosteron tabletten zum muskelaufbau die Sexualität, bodybuilder anabolika plan die Libido und die körperliche Leistungsfähigkeit.

Auch im weiblichen Körper kommt Testosteron vor und hat auch hier seine Funktion. Wichtig für Transsexuelle sind vor allem die Östrogene und Gestagene. Es kommen drei verschiedene Arten von Testosteron trenbolon absetzen vor, hier soll jedoch lediglich das Östradiol betrachtet werden, da dies in erster Linie für uns relevant ist.

Im weiblichen Zyklus unterscheidet man die Luteal- und die Follikelphase. Zunächst schüttet die Hypophyse das Follikelstimulierende Hormon FSH und das Luteinisierende Hormon LH aus.

In diesem beginnt die Östrogenproduktion, die in der ersten Hälfte des Zyklus für den allmählichen Aufbau der Gebärmutterschleimhaut sorgt. Bei review Befruchtung sinkt der LH-Spiegel weiter, der Gelbkörper bildet sich zurück und die Gebärmutterschleimhaut wird abgebaut, was zur Regelblutung führt.

Ein erneuter Testen von FSH leitet dann den neuen Zyklus ein. Im Körper der Was sind steroide definition wirkt Östradiol hin testosteron propionat tabletten die Ausbildung der weiblichen sekundären Geschlechtsmerkmale. Dazu gehören Anabole wirkung insulin, weibliche Fettverteilung, weiblicher Körperbau und weibliche Hautbeschaffenheit.

Kurz testosteron hoden schrumpfen dem Eisprung ist bei vielen Frauen eine Andractim testosteron-gel kaufen des sexuellen Verlangens zu doping. Wirkung der Hormone bei Transsexuellen Die individuelle Wirkung der Hormone fällt bei jedem anders aus, abhängig von der jeweiligen Veranlagung und dem Lebensalter.

Vor allem bei transsexuellen Frauen sind die Ergebnisse in der Regel besser, je jünger sie bei Beginn der Behandlung sind. Die Wirkungen sind aber analog. Von Interesse ist auch die oben erfahrungen Rückkopplung über die Hypophysenhormone, die auch bei stoffe gegengeschlechtlichen Hormontherapie funktioniert. Unter Gabe von Östrogenen ist bei den meisten Mann-zu-Frau-Transsexuellen eine Abnahme der Libido und eine teils erhebliche Senkung testosteron speicheltest apotheke sexuellen Potenz zu beobachten.

Diese Beruhigung der Sexualität wird zunächst oft als entlastend empfunden. Weiterhin wird das Brustwachstum eingeleitet. Bereits in den ersten Wochen nach Kaufen der Hormoneinnahme ist meist eine verstärkte Berührungsempfindlichkeit der Brust zu verzeichnen, die in der ersten Anabolika auch als schmerzhaft empfunden werden anabolika. Auch Mamillenreaktionen sind zu beobachten, d.

Dabei sind natürlich Grenzen gesetzt, etwa lassen kann man testosteron online kaufen Knochenbau. Die Gesichtszüge werden insgesamt weiblicher. Die Haut kaufen zarter und empfindlicher gegenüber Berührungen.

Die Stimmlage verändert sich durch die hormonelle Umstellung nicht; Stimmtraining bzw. Stimmoperationen kommen hier in Frage. Dadurch bedingt kommt es nach einigen Monaten auch zur Sterilität, da keine Spermien mehr produziert werden. Typischerweise beginnt die Östrogen-Substitution relativ vorsichtig, mit ca. Besonders im Hinblick auf das Brustwachstum hat sich dies bewährt. Es sollte ein gewisses Spannungsgefühl und eine Empfindlichkeit in den Brüsten zu beobachten sein - Anzeichen für ein Wachstum der Brust.

Stagniert die Entwicklung, können die Östrogen-Rezeptoren über Monate hinweg mit einer schrittweisen Erhöhung der Dosis jeweils wieder aktiviert werden. Abhängig von der individuellen Situation kann es angezeigt sein, die noch im Körper vorhandenen männlichen Hormone Testosteron mit einem Antiandrogen in ihrer Wirkung zu hemmen.

Nach Entfernung der Hoden wird deren Einnahme überflüssig, doch es müssen weiterhin Östrogene eingenommen werden. Gestagene spielen bei der Femininisierung nur eine Nebenrolle. Es werden positive Wirkungen auf Psyche und Libido genannt, dies scheint jedoch individuell unterschiedlich zu sein. Auch auf das Brustwachstum soll eine zyklische Hormongabe mit Gestagenen förderlich wirken.

Frau-zu-Mann Testosteron hat meist eine deutlich vermännlichende Wirkung. Im Gegensatz zu den Mann-zu-Frau-Transsexuellen verändert sich bei den Frau-zu-Mann-Transsexuellen auch die Stimme. Der Stimmbruch setzt meist einige Wochen bis Monate nach Behandlungsbeginn ein.

Eine Zunahme der Körperbehaarung ist zu verzeichnen und nach mit der Zeit beginnt auch der Bartwuchs. Die Muskulatur nimmt zu, und die Haut wird gröber, Gesichtszüge können sich verändern. Je nach Veranlagung kommt es auch zu Akne und Glatzenbildung. Infolge der Androgenbehandlung setzt kann die Regelblutung häufig aus Amenorrhö. Medikamente für die Hormonbehandlung Heute ist ein breites Spektrum an Hormonpräparaten erhältlich, mit den unterschiedlichsten Dosierungen und Kombinationen von Wirkstoffen.

Besonders hohe Dosierungen sind dabei nicht unbedingt sinnvoll, da sich bei zu hohen Hormonwerten auch die Nebenwirkungen verstärkt bemerkbar machen oder sogar gegenteilige Wirkungen auftreten. Sie sollten nicht über einen langen Zeitraum alleine verabreicht werden, da sie ja die Wirkung des körpereigenen Testosterons unterdrücken und die Abwesenheit von Geschlechtshormonen zu Müdigkeit, Antriebsminderung und Osteoporose führen kann.

Bei transsexuellen Frauen sollte mit Östrogenen und ggf. Antiandrogene können auch bei der Einschätzung helfen, wie sich die Libido nach einer Operation entwickeln wird, denn die ist individuell mehr oder weniger vom Testosteronspiegel abhängig. Zur Anregung des Brustwachstums empfiehlt sich nämlich, die Östrogene zunächst niedrig zu dosieren und dann mit der Zeit schrittweise zu erhöhen, da so neue Wachstumsschübe initiiert werden können.

Diese Mittel sind relativ teuer und werden nur in Ausnahmefällen verwendet, z. Cyproteronacetat Cyproteronacetat wirkt als Antagonist, der die Rezeptoren für Testosteron blockiert, ohne dabei selbst eine androgene Wirkung zu entfalten. Somit kann das Testosteron nicht mehr angreifen. Normalerweise wird es zur Triebdämpfung bei krankhaft verändertem Geschlechtstrieb beim Mann und zur Behandlung schwerer Androgenisierungserscheinungen bei der Frau angewendet.

Auch die Prolactin-Werte werden durch Androcur häufig erhöht. Neben einer lästigen Milchbildung besteht bei erhöhten Prolactin-Werten auch ein Krebsrisiko Hypophyse. Nach einer Entfernung der Hoden sollte wegen der Nebenwirkungen auf Androcur verzichtet werden. Die gestagene Wirkung kann besser durch Gestagene wie Utrogest erreicht werden. Bicalutamid Ein neueres Antiandrogen, das ähnlich wie Androcur eingesetzt werden kann, aber mit weniger bzw. Insbesondere scheint es weniger Depressionen auszulösen.

Spironolacton Eigentlich ein Mittel zur Entwässerung des Körpers und gegen erhöhten Blutdruck, hat Spironolacton auch eine antiandrogene Wirkung. Auch soll es den Abbau des Testosteron im Körper beschleunigen. Wegen sport hier als ungünstige Nebenwirkungen anzusehenden Einflüsse auf den Kaliumhaushalt, den Blutdruck. Gelegentlich wird eine Kombination von jeweils niedrig dosiertem Androcur und Spironolacton empfohlen, da sich die antiandrogenen Wirkungen so addieren, während die jeweiligen Nebenwirkungen gering gehalten werden können.

Das Medikament wurde zur Hemmung des Testosteron bei Prostatakrebs entwickelt. Injektion alle 28 Tage. Es soll ein sehr wirksamer Androgenentzug erreicht werden. Verschiedene auf dem Markt verfügbare Östrogene sind sehr unterschiedlich verträglich. Dies hängt sowohl von den eingesetzten Substanzen als auch von der Darreichungsform Tablette, Injektion oder Pflaster ab.

Bei der oralen Einnahme Tablette, Tropfen gelangt das Östrogen zunächst durch den Verdauungstrakt in die Leber. Bei einer Zufuhr durch Injektionen oder als Pflaster bzw. Gel kann dieser Effekt vermieden werden.

Pflanzliche "Phytoestrogene" werden gelegentlich zur nicht verschreibungspflichtigen Östrogentherapie für "Einsteiger" empfohlen. Von diesen ist nicht nur wegen des hohen Preises abzuraten, denn es handelt sich dabei um Östrogenderivate, die nicht die beabsichtigte Wirkung haben und im Gegenteil sogar aktive, im Körper vohandene Östrogene in ihrer Wirkung blockieren.

Unter den wirksamen Substanzen seien vor allem Estradiol und Estradiolvalerat genannt, die zwar synthetisch hergestellt werden, dem körpereigenen Östrogen aber in der Struktur entsprechen. Sie sind als die verträglichsten Varianten bekannt. Einige gebräuchliche Medikamente mit Estradiol -valerat In Tabletten-Form: Estrifam forte 4 mg Estradiol Progynova 2 mg Estradiolvalerat Estradiol 2 mg bzw.

Premarin Dieses Medikament wird vor allem bei Frauen in und nach den Wechseljahren eingesetzt. Es enthält Östrogene, die aus dem Urin trächtiger Pferdestuten gewonnen werden. Presomen ist vor allem wegen der vermeintlich natürlichen Östrogen-Quelle beliebt. Bei der nach einer geschlechtsangleichenden Operation anstehenden Langzeitbehandlung ist es natürlich besonders wichtig, Präparate zu verwenden, bei denen man besonders niedrige Nebenwirkungen vermuten kann.

Dem stehen bei Presomen einige Bedenken gegenüber. Die Östrogene, die sich im Stutenurin finden, entsprechen von ihrem Aufbau her nicht genau dem menschlichen Östrogen. Anders als bei synthetischen Wirkstoffen kann auch bei diesem Naturprodukt die Dosierung und Zusammensetzung nicht genau konstant gehalten werden. Aus diesen Gründen raten wir von Presomen ab.

Insofern kann es im Einzelfall den Einsatz von Antiandrogenen überflüssig machen. Ethinylestradiol belastet jedoch die Leber um einen Faktor mehr als Estradiol; daher ist aus gesundheitlichen Gründen der Einsatz von Ethinylestradiol sehr vorsichtig zu bewerten.

In der Langzeittherapie von Transsexuellen ist von dieser Substanz jedenfalls abzuraten, während sie für den Einstieg sicherlich Vorteile hat. Auch im Sinne der Umwelt ist Ethinylestradiol problematisch, da es über die Kanalisation in die Natur gelangt, hier nur schwer abgebaut wird und auf Fische und andere Tiere östrogen wirkt. Ethinylestradiol ist in vielen "Anti-Baby-Pillen" enthalten. Dieses wirkt als Gestagen und Antiandrogen vgl. Indiziert ist es daher vor allem bei Frauen mit Akne oder anderen leichten Androgenisierungserscheinungen.

Das Antiandrogen ist hier aber nur sehr niedrig und für transsexuelle Frauen nicht ausreichend dosiert. Gestagene Ein dem natürlichen Vorbild angenäherter weiblicher Zyklus wird von manchen transsexuellen Frauen als sehr angenehm empfunden. Nach der Operation ist Androcur allerdings nicht mehr zu empfehlen.

Als weiteres antiandrogen wirkendes Gestagen wäre der Wirkstoff Chlormadinonacetat z. Gestagene scheinen eine höhere thrombogene Wirkung zu haben als Estradiol. Daher sollte an eine Langzeitsubstitution vorsichtig herangegangen werden, ggf. Utrogest, Kapseln zu je mg Die natürlichste und am besten verträglichste Gestagen-Form. Viele weitere synthetische Gestagen-Varianten werden in "Anti-Baby-Pillen" und in Produkten für das Klimakterium eingesetzt.

In diesem Medikament liegen Gestagene in Kombination mit Estradiolvalerat vor - eine Möglichkeit für transsexuelle Frauen nach der Operation, einen Hormon-Zyklus herbeizuführen. Androgene Für die Post-OP-Frau kann eine gewisse Menge Testosteron entscheidend für ihr psychisches Wohlbefinden, für Antrieb und Libido sein.

Eine vorsichtige, niedrige Testosteron-Dosierung, bei der noch keine neuerliche Vermännlichung zu befürchten ist, kann deshalb angeraten sein. Ein geeignetes Produkt stellt die Einhorn-Apotheke her: Mehr Infos dazu hier.

Auch im Body-Building-Bereich werden sie eingesetzt. Frau-zu-Mann-Transsexuelle können daher auf ein gutes Angebot zurückgreifen. In der Regel wird Testosteron intramuskulär gespritzt.

Gels sind eine verträgliche Alternative; hier wird das Hormon über die Haut aufgenommen. Pflaster und Tabletten sind ebenfalls möglich. Die orale Einnahme in Form von Tabletten belastet den Organismus Leber allerdings sehr viel stärker und kann nur für schwächere Dosierungen empfohlen werden. Implantate befinden sich in der Testphase. In anderen Ländern z. Die Dosierung von Testosteron sollte nicht zu hoch gewählt werden, da ein Teil des Testosterons dann in Östrogene umgesetzt wird, mit einer diesen entsprechenden Wirkung auf Fettverteilung, z.

Der Hormonspiegel bleibt über den Wirkungszeitraum nicht konstant; es ist individuell unterschiedlich, ob bzw. Das Gel wird einfach auf der Haut verteilt und wird sehr gut vertragen. Pflaster Auch hier ist eine kurzfristige, individuelle Anpassung der Dosis gut möglich. Für den Einstieg oder eine niedrigere Dosierung in der Dauertherapie nach Entfernung der Eierstöcke sind sie aber durchaus eine Alternative. Androderm 2,5 mg Transdermales Pflaster Testosteron.

Die durchschnittliche Wirkstoffreigabe über die Haut beträgt ca. Tabletten Sie lassen sich in der Dosierung kurzfristig anpassen und es ist auch eine schwache Dosierung möglich. Mit Gestagenen kann man ähnliche Wirkungen erzielen, allerdings haben sie auch eine gewisse femininisierende Wirkung und Einflüsse auf die Psyche, die für einen Transmann nicht angebracht scheinen.

Dennoch werden sie gelegentlich verschrieben. Geeigneter sind die folgenden Produkte. Damit wird deren Aktivität und Hormonausschüttung wirksam unterbunden. Diese Mittel sind relativ teuer und werden nur in Ausnahmefällen verwendet, zum Beispiel, um bei sehr jungen Transsexuellen die Pubertät hinauszuzögern. Innerhalb eines Monats wird damit die Aktivität der Gonaden sehr stark herabgesetzt.

Praxis der Hormonbehandlung bei Frau-zu-Mann- Transsexuellen. Um einen männlichen Werten entsprechenden Testosteronspiegel im Blut zu erreichen und. Bei der Hormonbehandlung von Frau-zu-Mann- Transsexuellen (Transmännern) wird das männliche Geschlechtshormon Testosteron als Medikament zugeführt. Wenn die Eierstöcke entfernt worden sind, muss man entweder Östrogen oder Testosteron als Hormonersatz nehmen. Bekommt man nicht Osteoporose ohne.